Verdienen Sie mit Ihren Comics nicht genug? – Dann überlegen Sie doch Ihr Kapital in Stellar zu investieren

November 19, 2018 Off By Edgar Reyes

Was sind Stellar?

stellar erfahrungen

Stellar, das stellt eine Crypto Currency dar, die, aus dem Ungefähr kommend, ein hochgestecktes Ziel vertritt. Das Unternehmen möchte der Bevölkerung in unterentwickelten Gegenden der Erde, die Möglichkeit verschaffen, einfachen Zugang zum globalen Finanzsystem zu erhalten. Schnell dabei und kostengünstig. Stellar und die Stellar Develop Foundation wurde von Jed McCaleb, einem Website Designer gegründet, der für die Entwicklung der Stellar Lumens Coin verantwortlich zeichnet.

  • Sozialer Aspekt
  • Zukunftsweisende Technologie
  • Hohe Transaktionsgeschwindigkeit

Ist die Kryptowährung Stellar das Richtige für Sie? – Wenn auch Sie sich diese Frage stellen, bekommen Sie bei uns die nötigen Antworten

stellar kaufen

XLM oder Stellar lassen sich wohl am ehesten mit Ripple vergleichen, die Essenz und Struktur ist weitgehend dieselbe und vollkommen anders als beim BTC. Von den Stellars, wie sie früher genannt wurden, heute heißen sie Lumen, hängt das komplette Netzwerk ab. Man sagt, die Lumen seien nativ, weil sie ganz einfach einen integralen Bestandteil des Netzwerkes darstellen. Der Lumen stellt also eine Brücke zwischen diversen Währungen dar. Nun kann man durch den Stellar Kurs und den jeweiligen individuellen Differenzen Kapital erwirtschaften.

Warum also Stellar kaufen?

Der Lumen von Stellar belegte, gemäß der Marktkapitalisierung von 2,28 Milliarden USD im Dezember, noch den dreizehnten Platz in der Weltrangliste. Ein Grund dafür sind die Smart Contracts, die in die Blockchain Technologie des Stellar Lumen Network implementiert sind. Kleine Computerprogramme, die eigenständig in der Chain tätig sind, sich für wirklich alle Ziele konzipieren lassen. Die Zukunft der Blockchain Technologie.

Was sind die Smart Contracts in den Stellar Lumen?

Smart Contracts – denkende Verträge sozusagen, sind der letzte Schrei in der Programmierung von Chains, so die News. Ethereum hat es bereits vorgemacht. Die Smart Contracts dienen der Beschleunigung der Peer-to-Peer und Business-to-Business Transaktionen. So kommt tatsächlich eine Verarbeitungszeit von zwei bis fünf Sekunden zustande. Diesen Vorteil nutzen große Unternehmen wie IBM und KlickEx, die sich mit der Stellar Develop Foundation in Partnerschaft zusammengefunden haben.

stellar test

Was ist denn Stripe?

Stripe, das ist der Bezahldienst, den der Gründer und Erfinder der Stellar Lumens, Jed Mc Caleb ins Leben gerufen hat. Mit Lumen für das Payment soll die Überweisung von digitalen und herkömmlichen Währungen wesentlich einfacher und günstiger werden. Hier wurde die Idee verwirklicht, alle Komponenten der Quelldaten als Open Source anzubieten, andere Entwickler um Teilhabe zu bitten. Die Infrastruktur der Exchange Bezahlplattform funktioniert mit dem Bitcoin P2P Netzwerk.

Fazit

Wer sich 2018 für Lumen Stellars entscheidet, zeigt jedenfalls soziale Verantwortung. Daneben ist der Griff auch ein Zeichen für kaufmännisches Verständnis. Die Tendenz des Lumen wird sehr positiv prognostiziert, der Kurs steigt. Dazu kommt, dass die Smart Contracts tatsächlich eine zukunftsweisende Bedeutung in der Blockchain haben. Hier kommen sie, wie auch bei der Kryptowährung Ethereum, hervorragend zum Einsatz.

  1. https://www.wallstreet-online.de/nachricht/11022913-3-sichtweisen-denken-sparen-investieren-geld-veraendern/all
  2. http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/kuenstliche-intelligenz-warum-deutschland-mehr-investieren-muss-a-1238851.html